Zur Startseite

 

Grüner Strom?

Wenn wir über Naturschutz nicht nur nachdenken, sondern diesen auch umsetzen wollen, kommen wir um den so genannten Ökostrom nicht herum. Vieles wird unter diesem Namen beworben, doch bei der Vielzahl der Anbieter als auch deren Werbeversprechen, finden wir uns leicht in Ratlosigkeit wieder.

Ökolia vergräbt sich in Recherchen, fragt nach und informiert Euch.

Beginnend möchten wir den Irrtum aus dem Weg räumen, dass Ökostrom - Kunden automatisch "grünen" Strom aus der Steckdose erhalten.
Das hängt damit zusammen, dass jegliche Art von Stromerzeugung (Kohle, Atomkraft als auch Wasser -, Wind - und Solarenergie) in ein gemeinsames Stromnetz fließt. Dieser Strommix kommt in den Haushalten an. Von reinem Ökostrom kann leider noch keine Rede sein.

Die gute Nachricht : Das muss und darf nicht so bleiben!
Die schlechte : Die Regierung verlängert und verlängert und verlängert die Laufzeiten der Atommeiler. 


Doch ein Umdenken beginnt.
Allein die Proteste gegen die Castor - Transporte haben gezeigt, wie Wir denken!
Die aktuellen Ereignisse in und um Fukushima sprechen ebenfalls eine sehr deutliche Sprache.
Liebe Angela, wir hoffen, Du liest hier mit!

Je mehr Haushalte Strom aus erneuerbaren Energien beziehen, desto weniger bekommt die Atomkraft - als auch Kohlelobby Wind unter die verdreckten Flügel.

Die neuesten Auswertungen haben gezeigt, dass inzwischen sehr viele Haushalte grünen Strom beziehen. Und es werden immer mehr... Das freut und motiviert uns!

Also Ihr Lieben, denkt über einen Wechsel zu umweltfreundlichem Strom nach, macht mit uns mit! 

Fördert durch Eure Forderung nach sauberem Strom den Ausbau von erneuerbaren Energien und helft dabei das oft überstrapazierte Verhältnis von Mensch zur Natur Schritt für Schritt harmonischer zu gestalten.

Berichtet über Eure Erfahrungen mit Naturstrom - Anbietern, schreibt uns Eure Meinung!
Wir sind gespannt auf euch.

Ein Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Kommentar von Karla | 2010-12-03

schön das sich mal jemand dem Thema widmet. Die Informationen dazu sind sehr wiedersprüchlich und undurchsichtig, so das es einem schwerfällt die richtige Wahl zu treffen.

Kommentar von Maik | 2011-01-18

Hallo an alle, ein Umdenken ist tatsächlich sehr wichtig, gerade in dem Bereich Energie und Strom. Deswegen ist es gut wenn wir uns mit dem Thema auseinandersetzen. weiter so

Kommentar von Meli | 2011-01-24

Wir haben jetzt gewechselt. Gut, sind die Bonuspunkte und Extravergütungen beim Stromsparen.

Kommentar von silas | 2011-03-25

Leute, morgen ist Erd - Stunde. Ich knipps das Licht aus! Und Ökostrom ist bei uns so normal, wie der morgendliche Kaffee. Soll heißen, wir haben schon lange gewechselt. Tolle Seite Ökolia! Alles Gute, Gruß Silas

News

grüner Strom?

Ökolia vergräbt sich in Recherchen,
fragt nach und informiert Euch...
hier weiterlesen Grüner Strom

Holzinvestment - sinnvoll oder Betrug?

Wir diskutieren - schon wieder. Steter Brennpunkt bei uns ist u.a. das Investieren in Holz...
hier weiterlesen Holzinvestment - sinnvoll oder Betrug?

Ökologischer Urlaub

Wir diskutieren - schon wieder. Planen Sie Ihren Urlaub Ökologisch...
hier weiterlesen ökologischer Urlaub

Greenpeace Energy

Warum Greenpeace Energy?

Weiterlesen …

weitere Ökostrom - Anbieter

Ausgesuchte Ökostrom - Anbieter im Überblick

Weiterlesen …

http://www.prioenergie.de

DSL-Vergleich

www.eprimo.de

Forest Stewardship Council

Forest Stewardship Council FSC steht für Forest Stewardship Council, ein Prüfsiegel für nachhaltige und verantwortungsbewusste Forstwirstschaft. Der FSC arbeitet international - und regierungsunabhängig.